News

Hier finden Sie alle relevanten Neuigkeiten zum Börsengang von ADO Properties S.A.:

  • Berlin, 20. Juli 2015
    Pressemitteilung: ADO Properties S.A. bietet Aktien in zusätzlichem Angebotszeitraum und im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens an
    Download
  • Berlin, 29. Juni 2015
    Pressemitteilung: ADO Properties S.A. verschiebt geplanten Börsengang aufgrund der anhaltenden Volatilität der Kapitalmärkte
    Download
  • Berlin, 17. Juni 2015
    Pressemitteilung: Preisspanne für Aktien von ADO Properties S.A. auf 20 Euro bis 25 Euro festgesetzt
    Download
  • Luxemburg, 16. Juni 2015
    Information zu Umwandlung von Aktien
    Download
  • Berlin, 2. Juni 2015
    Pressemitteilung: Swallowbird Trading & Investments Limited (ADO Properties S.A.) plant Börsengang in 2015
    Download

Prospekt

Basisdaten

Rahmendaten zum Börsengang

Angebotszeitraum Der zusätzliche Angebotszeitraum für institutionelle Anleger mit beschleunigtem Bookbuilding-Verfahren beginnt am 20. Juli 2015 und endet voraussichtlich am 22. Juli 2015 um 16:00 Uhr MESZ
Erster Handelstag Geplant für den 23. Juli 2015
Preisspanne 20 Euro bis 25 Euro je Aktie
Angebotsvolumen Gesamtvolumen von mindestens 400 Millionen Euro (ohne Berücksichtigung der Ausübung der Mehrzuteilungsoption) und bis zu 10 Prozent Mehrzuteilungsoption
Angestrebte Emissionserlöse für das Unternehmen Bruttoerlöse von rund 200 Millionen Euro
Art der Emission
  • Öffentliches Angebot in Deutschland
  • Angebot an institutionelle Investoren außerhalb von Deutschland und den Vereinigten Staaten basierend auf Regulation S unter dem U.S. Securities Act
  • Angebot an qualifizierte institutionelle Käufer in den Vereinigten Staaten von Amerika basierend auf den Bestimmungen unter 144A des US Securities Act
  • Angebot an in Kanada zugelassene Investoren in Alberta, Britisch Kolumbien, Ontario und/oder Quebec
Börse Frankfurter Wertpapierbörse
Marktsegment Regulierter Markt (Prime Standard)
ISIN LU1250154413
WKN A14U78
Börsenkürzel ADJ
Konsortialbanken Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners: Kempen & Co und UBS Investment Bank
Zusätzliche Joint Bookrunners: Barclays und COMMERZBANK
Transaktionsberater Arbireo Capital
Dauer von Veräußerungsbeschränkungen (Lock-Up Period) Unternehmen: 180 Tage
Altaktionär: 180 Tage
Vorstandsmitglieder und Geschäftsführung: 360 Tage